Vigilante ermordete verurteilten Kinderschänder, nachdem er ihn erwischt hatte

Es ist natürlich, wütend auf Kriminelle zu sein, insbesondere auf diejenigen, die sich schuldig gemacht haben Kinder verletzen oder missbrauchen . In den Augen des Gesetzes ist dies jedoch keine Entschuldigung für Mord. Aus diesem Grund befindet sich der aus Omaha, Nebraska stammende James Fairbanks im Gefängnis, nachdem er wegen Mordes ersten Grades angeklagt wurde, weil er den verurteilten Sexualstraftäter Mattieo Condoluci erschossen und getötet hatte, weil er angeblich Kinder angeschaut hatte.



James Fairbanks wurde erwischt, nachdem er eine E-Mail von einem anonymen E-Mail-Konto an lokale Zeitungen und Fernsehsender geschrieben hatte. Die E-Mail soll von einem Absender namens 'Stop Predators' stammen und lautete die Betreffzeile 'Ich habe Matteio Condoluci am Donnerstag, den 14. Mai getötet' KETV . Fairbanks sagte, er habe von Condolucis Verbrechen erfahren, nachdem er das lokale Register der Sexualstraftäter durchgesehen hatte.

Fairbanks erschoss Condoluci, nachdem er ihn vor seinem Haus gesehen hatte. In der E-Mail behauptete Fairbanks, ein ehemaliger Korrekturbeamter, dass Condoluci Kinder anstarrte, während er vorgab, sein Auto zu waschen, und Fairbanks aufforderte, Maßnahmen zu ergreifen. 'Nachdem ich meine eigenen Erfahrungen mit dieser Art von Raubtieren gemacht habe, weiß ich, welchen Schaden er diesen Kindern zufügen würde', schrieb er. 'Ich habe jahrelang mit Kindern gearbeitet, die Opfer geworden sind, und ich konnte ihm nicht guten Gewissens erlauben, es jemand anderem anzutun, solange ich die Mittel hatte, ihn aufzuhalten.' 'Ich weiß, dass ich in diesem durcheinandergebrachten Justizsystem eine weitaus strengere Strafe erhalten werde, wenn ich ihn aufhalte, als wenn er KINDER vergewaltigt hätte.'

Während Fairbanks wegen Mordes angeklagt wurde, stehen viele in seiner Gemeinde hinter ihm. Der Anwalt von Fairbanks, Steve Lefler, beschrieb seinen Mandanten als 'überraschend optimistisch' und fügte hinzu: 'Normalerweise hassen unsere Bürger Menschen, denen Mord ersten Grades vorgeworfen wurde. Dies macht diesen Fall zu einem ungewöhnlichen Fall. Er hat die Ader der Gerechtigkeit erschlossen, die die Stadt Omaha hat. “



Die Stadt plant jedoch, Fairbanks für seine Verbrechen zu bestrafen. Die stellvertretende Anwältin von Douglas County, Brenda Beadle, wies darauf hin, dass Fairbanks vorsätzlichen Mord begangen habe und entsprechend bestraft werde. 'Ich habe es schon einmal gesagt und ich werde es noch einmal sagen. Es ist niemals eine gute Idee, Gerechtigkeit selbst in die Hand zu nehmen. Vigilante Gerechtigkeit ist nicht die Antwort “, sagte sie.

Mattieo Condolucis Tochter ist nicht überrascht, dass ihr Vater getötet wurde. 'Er hat so viele Menschen verletzt, und es ist eine Frage der Zeit, bis jemand es getan hat', gab Amanda Henry zu. 'Ich habe so viel Schmerz und Schmerz durchgemacht. Es gibt viele Male, in denen ich es selbst tun wollte, aber ich wollte meine Freiheit, meine Familie, nicht aufgeben. '