Wir haben zwei Jahre zusammen geschlafen, aber ich weiß nicht, ob wir in einer Beziehung sind

Ich habe den Mann getroffen, mit dem ich vor über zwei Jahren geschlafen habe, und wir sehen uns immer noch regelmäßig. Obwohl wir uns ziemlich nahe stehen, bin ich mir ziemlich sicher Wir sind nicht wirklich zusammen . Hier ist der Grund.



Wir haben noch nie darüber gesprochen wohin die Dinge gehen .

Wenn wir miteinander sind, tun wir so, als wären wir ein Paar, aber wir haben nie über die Zukunft gesprochen. Keiner von uns will etwas Ernstes, oder zumindest tue ich das nicht. Angesichts der Tatsache, dass er nie versucht hat, etwas Tieferes mit mir zu verfolgen, gehe ich davon aus, dass er es auch nicht tut. Ich bin mir nicht sicher, wie wir uns so lange gesehen haben, ohne darüber gesprochen zu haben, was wir tun, aber ich denke, wir beide mögen es, dass wir es nicht müssen.

Ich bin nicht in ihn verliebt.

Wenn ich Gefühle für ihn hätte, wäre dieses ganze Arrangement unmöglich. Ich mag ihn wirklich und genieße es, mit ihm zusammen zu sein, aber nachdem ich ihn zwei Jahre lang mindestens ein paar Mal im Monat gesehen habe, habe ich keine Unsicherheit darüber, ob ich mich in ihn verliebe oder nicht. Ich bin sehr von ihm angezogen, aber definitiv nicht verliebt.

Er ist nicht in mich verliebt.

Lustigerweise ist es eine Erleichterung, Sex mit jemandem zu haben, der sich aber um mich kümmert ist nicht in mich verliebt . Ich weiß, dass er es wirklich liebt, Zeit mit mir zu verbringen, aber er empfindet mich ähnlich wie ich. Liebe ist nicht auf dem Bild und macht unsere gemeinsame Zeit leicht und macht Spaß, ohne jemals zu ernst oder emotional zu werden.



Wir sind nicht exklusiv .

Wir haben die Einzelheiten unseres Arrangements nie besprochen, aber ich weiß, dass er andere Menschen genauso sieht wie ich. Ich bin nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung, aber ich gehe gelegentlich gerne miteinander aus. Obwohl wir andere Menschen sehen, würde ich nicht sagen, dass wir in einer 'offenen Beziehung' sind, da dies eine Art primäre Beziehung impliziert, und er und ich sind dafür nicht ernst genug.

Es gibt viel Zuneigung zwischen uns.

Nach zwei Jahren gemeinsamer Zeit ist klar, dass wir uns beide wirklich mögen und unsere gemeinsame Zeit lieben. Immer wenn mir langweilig ist oder ich soziale Interaktion brauche, ist er die Person, die ich noch vor meinen Freunden anrufe. Es hilft, dass unsere Sexualchemie ziemlich mächtig ist, aber wir verstehen uns auch sehr gut. Zusammensein ist einfach.