Hochzeiten werden überbewertet - ich würde lieber meine ganze Anstrengung in eine schöne Ehe stecken

In den letzten Jahren habe ich gesehen, wie viele meiner Freundinnen geheiratet haben. Ich war sogar in den Prozess involviert und es hat die Art und Weise, wie ich Hochzeiten betrachte, wirklich verändert. Ich habe immer von einem geträumt Märchen Hochzeit, aber als Erwachsener, dem eine Portion Hardcore-Realität serviert wurde, ist es mir nicht mehr wichtig, die perfekte Pintrest-Hochzeit zu haben. Ich möchte nur eine schöne Liebe mit jemandem, mit dem ich den Rest meines Lebens verbringen kann.



Hochzeiten kosten so viel (viel zu viel) Geld.

Es ist erstaunlich, wie viel Menschen heutzutage für Hochzeiten und verschwenderische Accessoires ausgeben, die nach Ablauf des Tages schnell im hinteren Teil des Schranks und in der Garage aufbewahrt werden. Das Kleid, die Einladungen, die Fotoshootings ... es ist alles so überwältigend! Während ich eines Tages gerne eine schöne Zeremonie und einen Empfang mit den Menschen in meinem Leben haben würde, die am meisten bedeuten, würde ich das Geld lieber für etwas Nützlicheres ausgeben, wie einen epischen Urlaub mit meinem zukünftigen Ehemann oder das Geld für die Zuhause träumen wir davon, eines Tages zu haben.

Nichts kann meinen Hochzeitstag ruinieren, wenn die Liebe, die ich habe, wirklich real ist.

Warum üben so viele Bräute so viel Druck auf sich selbst aus, um mit dem perfekten Stielglas vor ihnen perfekt zu sein? Warum flippen sie aus, wenn kleinste Details fehl am Platz sind? Für mich ist nichts anderes wichtig, wenn ich einmal die Art von Liebe habe, die überhaupt zur Ehe führt. Ich könnte ewig glücklich und dankbar in den Kuchen fallen, dass der Mann neben mir mich herausziehen und mir helfen wird, mich zu säubern.

Ich kümmere mich nicht um materielle Dinge oder beweise meinen Status niemandem.

Das Tragen eines teuren Designer-Hochzeitskleides interessiert mich nicht, ebenso wenig wie die lange Liste an Eintrittskarten und „Notwendigkeiten“, die dazu beitragen, eine Hochzeit hervorzuheben. Ich brauche keine Pinterest-würdige Hochzeit, um meine Beziehung oder mich selbst zu bestätigen. Der Zweck einer Hochzeit ist es, die Liebe zu feiern, die ich bereits habe, und nicht zu beweisen, dass sie existiert.



Ich werde meinen Mann mehr lieben als meinen Hochzeitstag.

Der Austausch von Gelübden mit dem Mann, den ich heirate, ist der einzige Hauptteil meines Hochzeitstags, auf den ich mich freue, weil ich mit jemandem zusammen bin, den ich genug liebe, um mein ganzes Leben lang zu leben. Ich denke, die Leute neigen dazu zu vergessen, dass Hochzeiten das Tor zur Ehe sind, und für mich ist das eine ziemlich große Sache. Eine eintägige Feier ist nicht vergleichbar mit den täglichen Anstrengungen, die wir beide unternehmen werden, um unsere Liebe, unser Leben und unsere Wurzeln gemeinsam weiter auszubauen und auszubauen. Eine Hochzeit ist nur ein kleines Stück vom Kuchen, wenn es um ewige Liebe geht.

Es ist nur ein Tag!

Natürlich werde ich eines Tages eine Hochzeitsfeier planen, aber ich habe immer gedacht, dass es ziemlich verrückt ist, Zehntausende von Dollar für eine eintägige Veranstaltung auszugeben. Wie ist es logisch, eine Ehe mit einer Schiffsladung Schulden zu beginnen? Nein danke.