Wie Sexting aus der Sicht einer Frau ist

Sexting ist ein wichtiges Thema für Männer. Deshalb versuchen sie, jedes Gespräch in ein sexuelles zu verwandeln. Für Frauen ist das Sexting jedoch etwas komplizierter. Manchmal lieben wir es und manchmal wollen wir es einfach hinter uns bringen. An einem normalen Tag ist Sexting aus der Sicht einer Frau so:



Wir werden Ihnen nicht die volle Wahrheit geben.

Wir werden behaupten, dass wir einen sexy roten Tanga im Bett tragen, wenn wir wirklich unser Oma-Höschen unter unserem zerrissenen Flanellpyjama tragen. Wir sind Lügner, aber wen interessiert das? Wir geben unseren Männern immer noch ein großartiges mentales Bild.

Wir werden unzählige Bilder aufnehmen, bevor wir eines senden.

Wenn wir in der Stimmung sind, Aktfotos zu senden, werden wir nicht das erste Foto verwenden, das wir aufnehmen. Wir müssen uns in verschiedene Positionen versetzen, um den besten Blickwinkel für unseren Körper zu erhalten. Wir wollen unser Bestes geben.

Wir wollen eigentlich nicht alles tun, was wir sagen.

Das Ziel von Sexting ist es, die andere Person einzuschalten. Deshalb werden wir in dem Moment gefangen sein und ihm eine SMS über Arschsex, Dreier und eine Reihe anderer verrückter Dinge schreiben, die wir im wirklichen Leben nicht vorhaben. Es ist alles geredet.



Wir sind normalerweise nicht so eingeschaltet, wie wir behaupten.

Selbst wenn wir sagen, dass wir uns selbst berühren, sind wir es wahrscheinlich nicht. Es ist schwer, unsere Telefone zu halten und gleichzeitig zu masturbieren. Wir wollen nur, dass unsere Männer denken, sie machen uns an, obwohl wir wahrscheinlich nur auf der Couch sitzen und Chips mit einem toten Ausdruck essen.

Schlechte Grammatik ruiniert automatisch die Stimmung.

Wenn es eine seltene Gelegenheit ist, bei der wir beim Sexting tatsächlich eingeschaltet sind, wird die Stimmung ruiniert, wenn Sie die Kurzform verwenden, um zu sagen, dass er 'nicht warten kann, bis Sie abspritzen'. So wird schlechte Grammatik. Intelligenz ist sexy. Die Unfähigkeit, eine Tastatur zu verwenden, ist nicht.