Was Sie über Dating mit einem Workaholic wissen müssen

Ein Workaholic ist jemand, der buchstäblich arbeitssüchtig ist - er lebt und atmet dafür. Leider kann dieses Streben nach Erfolg, so bewundernswert es auch auf dem Papier sein kann, die Möglichkeit einer guten Beziehung ruinieren. Folgendes sollten Sie wissen, bevor Sie sich mit einer Frau verabreden, die von ihrem Job besessen ist:



Sie kann dich viel mehr verwöhnen als andere.

Seien wir ehrlich - jemand, der vom Mindestlohn lebt, kann Ihnen nicht einmal im Jahr Urlaub in Tokio machen. Jemand, der kaum Miete zahlen kann, kann sich keine Michael Kors-Uhr für ein Valentinstagsgeschenk leisten. Wenn es also einen ernsthaften Vorteil gibt, einen Workaholic zu treffen, hat sie die Möglichkeit, Sie mit teuren Geschenken zu überschütten. Dies sollte nicht der Grund sein, warum Sie zusammen sind, aber es tut nicht weh.

Sie ist oft beängstigend konzentriert und sehr motiviert.

Sie ist die Art von Person, die Berge versetzt, wenn sie eine Entscheidung trifft. Niemand, absolut niemand, kann einen Workaholic daran hindern, seine Ziele zu erreichen. Dies kann die Beziehung erleichtern, da sie oft einen Schritt weiter geht, um sicherzustellen, dass sie und Ihre Bedürfnisse erfüllt werden.

Sie werden immer auf dem zweiten Platz sein.

Leider wirst du nach ihrer Karriere immer an zweiter Stelle stehen. Dies bedeutet, dass Sie fast immer mit verpassten Terminen rechnen können und das Abendessen aufgrund ihrer Arbeitsverantwortung abgebrochen wird. Wenn Sie mit einer Frau, die an den meisten Tagen der Woche 10 oder 12 Stundentage arbeitet, nicht einverstanden sind, kann dies zu einem großen Dealbreaker werden.



Der einfachste Weg, einen Workaholic zu beeindrucken, ist Ihre eigene Arbeitsmoral.

Karrierefrauen mögen Karrierefrauen. Auf diese Weise werden in vielen Fällen häufig Machtpaare gebildet. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass Workaholics dazu neigen, sich zu verabreden. Dies ist oft die bestmögliche Paarung für sie.

Sie sieht oft ihren Selbstwert in ihrer Arbeit.

Mit anderen Worten, ein schlechter Arbeitstag kann sich auf Ihre Beziehung auswirken. Sie kann sich im Bett möglicherweise nicht sicher fühlen, wenn sie während des Arbeitstages angeschrien wird. Kein Trost und Kuscheln lässt sie sich besser fühlen, wenn das Problem bei der Arbeit beginnt.