Wann ist es in Ordnung, bei einem Kerl zu kacken?

Zu Beginn einer neuen Beziehung fürchten Frauen vor allem eines: Sie müssen kacken, wenn sie mit den Männern zusammen sind, die wir sehen. Halten Sie es aus, bis Sie Ihr eigenes Badezimmer erreichen können? Gehst du aber machst das Waschbecken an? Es gibt keine richtige Antwort auf die Frage, aber es gibt ein paar Anzeichen dafür, dass es in Ordnung sein könnte, die Kinder am Pool des Hauses Ihres Mannes abzusetzen:



Du hast als Freunde angefangen.

Zeitschriften und unsere Mütter raten uns, einen Mann zu heiraten, der unser bester Freund ist, und obwohl dies im Allgemeinen eine gute Praxis ist, frage ich mich, ob Sie durch die Verabredung mit Ihrem besten Freund auf normalerweise unangenehme oder peinliche Situationen verzichten können. Ein Freund, der auch Ihr bester Freund ist, würde sicherlich verstehen, dass Sie gehen müssen, wenn Sie gehen müssen. Wie nah Sie nicht nur als Paar, sondern auch als Freunde sind, kann die Zeit auf der Kackuhr verlängern oder verkürzen.

Sie fühlen sich in seiner Umgebung zu 100 Prozent wohl.

Ich denke, man kann mit Sicherheit sagen, dass wir alle veraltete Typen sind, die uns das Gefühl gegeben haben, entweder unsicher zu sein oder dass wir unsere Taten jederzeit zusammen haben müssen - ich weiß, dass ich es getan habe. Wenn Sie mit jemandem ausgehen, bei dem Sie sich wohl fühlen, sollte alles einfacher werden. Wenn er es Ihnen bequem macht, warum dann nicht?

Du bist eigentlich nicht nervös wegen diesem Mist (Wortspiel beabsichtigt)

. Obwohl ich mit meinem Freund Gespräche geführt habe, glaube ich nicht, dass ich eine Frau bin, die es bequem hat, meine Erfahrungen im Badezimmer zu beschreiben oder mein Geschäft vor ihm zu erledigen. Ich glaube daran, in einer Beziehung ein bisschen Romantik zu bewahren, egal wie lange wir schon zusammen sind. Wenn Sie jedoch entspannter darüber sind, dass alle kacken, versuchen Sie es.



Er spricht darüber.

Seien wir ehrlich - Jungs können ekelhaft sein. Ich habe an vielen Gesprächen teilgenommen, die übermäßig TMI waren. Ich bin mit zwei älteren Brüdern aufgewachsen, um Gottes willen - ich habe einige R-bewertete Sachen gehört. Normalerweise ist Töpfchen-Humor so ziemlich in die DNA eines Mannes eingebettet. Wenn er also davon spricht, vor Ihnen zu kacken, macht es ihm vielleicht nichts aus, wenn Sie den Gefallen erwidern.

Er gibt dir grünes Licht.

Bevor Sie sich entscheiden, bei ihm zu kacken, können Sie sich unterhalten. Alle guten Beziehungen beruhen auf einer soliden Kommunikation, daher verstehe ich nicht, warum dies nicht für Badezimmerprobleme gilt. Lassen Sie ihn vorher wissen, dass Sie sich entscheiden, zu ihm zu gehen, bevor er es selbst herausfindet. Wenn er sagt: 'Ja, was auch immer, mach es!' (was er wirklich sagen sollte), du kannst loslegen. Buchstäblich.