Wenn die Flitterwochenphase endet, bin ich über die Beziehung hinweg

Das Die ersten drei Monate der Beziehung sind im Grunde der beste Teil des Ganzen. Beide Parteien zeigen ihr bestes Benehmen und es gibt fast keine Kämpfe oder unangenehmen Konflikte. Wenn ich könnte, würde ich den Rest meines Lebens in Beziehungen verbringen, die nach Ablauf der Flitterwochen enden, und mich nie mit dem beschäftigen Unordnung von langfristigen Beziehungen immer wieder.



Ich bin süchtig nach dem Ansturm neuer Liebe.

Es ist tatsächlich erwiesen, dass Menschen eine bestimmte Art von Dopamin freisetzen, wenn wir uns verlieben, was dazu führt, dass wir von der anderen Person abhängig werden. Dies wird noch intensiver, wenn Sie sofort Sex haben - Sie werden süchtig nacheinander. Es ist mir egal, ob alles nur durch eine Chemikalie verursacht wird, ich liebe dieses Gefühl. Es gibt nichts Vergleichbares wie diesen Dopaminausbruch, wenn Sie zum ersten Mal die Augen schließen.

Die Leute langweilen sich unweigerlich. Warum also dagegen ankämpfen?

Ich bin mir sicher, dass auch Paare, die seit 20 Jahren zusammen sind und behaupten, glücklich zu sein, ein bisschen sind miteinander gelangweilt , richtig? Ich meine, Sie können nur so viel über jemanden herausfinden, bis Sie alle herausgefunden haben… und dann anfangen, ihn zu hassen (oder sich zumindest zu wünschen, Sie wären mit jemand anderem zusammen).

Zusammenbleiben ist nur dann gut, wenn Sie wirklich glücklich sind.

Ich werde ein bisschen eifersüchtig auf Paare, von denen ich weiß, dass sie schon seit Jahren zusammen sind, aber wer weiß, ob sie wirklich glücklich sind? Die Leute legen so viel Wert darauf, zusammen zu bleiben, aber ehrlich gesagt, ich bin lieber ein paar Monate mit jemandem zusammen und habe die Zeit meines Lebens, als über ein Jahrzehnt bei jemandem zu bleiben und unglücklich zu sein.



Ich glaube, wenn du zusammen bleiben willst, wirst du es tun.

Ich kenne viele Leute, die sich zu langfristigen Beziehungen zwingen und sich dann gegenseitig ärgern. Wenn Sie auseinander wachsen, wachsen Sie auseinander. Sie können nicht wirklich kontrollieren, wie sich eine andere Person zu Ihnen fühlt. Dinge ändern sich, Menschen ändern sich , Gefühle ändern sich. So läuft das Leben.

Sobald Sie anfangen, sich gegenseitig Ihre Geheimnisse zu erzählen, ruiniert dies die Magie.

In den ersten Monaten einer Beziehung scheint Ihr Partner ein Heiliger zu sein. Warum ist das so? Ich denke, das liegt daran, dass Ihnen nach einer Weile die oberflächennahen Dinge ausgehen, über die Sie sprechen können, und Sie beginnen, sich gegenseitig die tieferen, geheimnisvolleren Dinge über sich selbst zu erzählen. Sie fühlen sich füreinander verantwortlich und so beginnt die gegenseitige Abhängigkeit.