Wer kümmert sich, wer zuerst schreibt? Wenn Sie ihn mögen, machen Sie es

Wenn Sie gerade mit jemandem ausgehen, ist es einfach, sich darauf zu fixieren SMS . Es scheint der einfachste und beste Weg zu sein, um zu kommunizieren, aber es kann Ihnen echte Kopfschmerzen bereiten. Schreiben Sie zu viel? Ist er nicht genug SMS? Wer greift zuerst? Es ist ernsthaft ärgerlich. Hier ist eine radikale Idee: Anstatt darüber nachzudenken, wer zuerst eine SMS geschrieben hat, sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie ihn überhaupt mögen.



Sie müssen nicht punkten.

Was noch wichtiger ist: dass dieser Typ dir immer zuerst eine SMS schreibt oder dass du denkst, er ist eine großartige Person, die gut in dein Leben passt? Natürlich sollte es das letztere sein. Verlieren Sie niemals die Tatsache aus den Augen, dass Sie Ihre Welt mit jemandem teilen möchten. Technologie sollte damit eigentlich nichts zu tun haben.

Deine Meinung zählt.

Wenn Sie sich auf die Tatsache konzentrieren, dass ein Mann immer zuerst die Hand ausstreckt, denken Sie nur an ihn. Du bist froh, dass er dich mag und dass er immer in Kontakt tritt und niemand dir die Schuld geben kann. In einem Meer von Engagement-Phoben und Beleidigungen durch Online-Dating kann es schön sein, gewollt zu sein. Aber Sie sollten sich eine sehr wichtige Frage stellen: Wie fühlen Sie sich mit ihm? Das muss mehr bedeuten als SMS-Stile oder wer zuerst greift.

Sie wollen eine reife, echte Beziehung.

Dies bedeutet nicht, dass Sie sich auf Textnachrichten fixieren oder sicherstellen müssen, dass Sie keinen Text verdoppeln. Eine echte Beziehung bedeutet, Dinge gemeinsam zu haben, miteinander auszukommen, tatsächliche Gespräche zu führen und Ihre zukünftigen Träume und Ziele zu teilen. Wenn Sie daran denken, rund um die Uhr eine SMS zu schreiben, befinden Sie sich im Bereich von fast Beziehungen, nicht von Erwachsenen.



Sie werden es lieben, die Angst loszulassen.

Denken Sie darüber nach, wie Sie sich fühlen, wenn Sie sich über das Schreiben einer SMS an einen Mann, den Sie mögen, streiten. Du bist super verärgert, oder? Sie haben das Gefühl, verrückt zu werden und keine Ahnung zu haben, was Sie sagen oder tun sollen. Sobald Sie aufhören können, sich Gedanken über SMS zu machen, werden Sie sich so viel besser fühlen und Sie werden nicht glauben, dass Sie sich jemals zuvor so sehr darum gekümmert haben. Es ist ernsthaft ein Game-Changer.

Sie wollen Ausgewogenheit in allen Dingen, einschließlich der Kommunikation.

Es könnte so aussehen, als hätten Sie die romantische Lotterie gewonnen, wenn der neue Mann in Ihrem Leben die ganze Zeit zuerst eine SMS schreibt. Sie müssen nicht zweimal überlegen. Er wird sich melden und er wird sich oft melden. Genial, oder? Na ja, vielleicht ... aber manchmal möchten Sie ihm auch zuerst eine SMS schreiben. Sie möchten, dass Ihre Beziehung ausgeglichen ist, und das bedeutet, dass Sie sich auch gleichermaßen kontaktieren sollten. Es spielt keine Rolle, wer zuerst schreibt, wenn Sie beide es manchmal tun.