Warum Alter in Beziehungen eine Rolle spielt (und warum nicht)

Sie sagen, Liebe sei blind, aber sie scheint die Köpfe anderer Menschen zu drehen, wenn Sie mit jemandem ausgehen, der etwas älter oder jünger ist als Sie. Es gibt eine automatische Beurteilung Ihrer Beziehung und es wird davon ausgegangen, dass diese Beziehungen aus einer Reihe von Gründen nicht funktionieren. Wenn Ihr Schatz jedoch fast so alt ist wie Ihre Eltern, gibt es einige Dinge zu tun, die keine Rolle spielen, wenn es darum geht, dass Ihre Beziehung funktioniert.



Warum das Alter keine Rolle spielt

1. Dein Sexleben. Ein älterer Liebhaber kann Ihnen viel beibringen und vielleicht sogar zu Ihrer Ausdauer passen. Wenn die Sexualchemie vorhanden ist, ist sie unabhängig vom Altersunterschied vorhanden.

2. Familie treffen. Dein Vater wollte grillen, wen auch immer du zu Weihnachten nach Hause gebracht hast, also könnte es dein älterer Partner besser machen als die letzten sechs Liebsten, da er vielleicht mehr mit deinen Eltern gemeinsam hat.



3. Finanzielle Stabilität. Hoffentlich sind Sie und Ihr älterer Partner finanziell stabil. Selbst wenn Sie nicht (oder sie nicht) so lange sind, wie Sie nicht von der anderen abhängig sind, um Ihre Rechnungen zu bezahlen, wird dies Ihre Beziehung nicht belasten.

4. Politik. Wenn Sie mit der Politik einer Person nicht einverstanden sind, bedeutet dies nicht, dass Sie sich nicht von ihr angezogen fühlen. In diesem Fall haben Sie Optionen. Sie können eine lebhafte Debatte über Themen führen, die Ihnen wichtig sind, in der Hoffnung, Ihren Freund mit Ihrem jungen Idealismus zu beeinflussen, oder Sie können zustimmen, nicht zuzustimmen.