Warum ehrgeizige Frauen manchmal das Interesse an Dating verlieren

Ich bin sicher, wir alle haben irgendwann das Gefühl, dass die Arbeit unser ganzes Leben übernimmt. Selbst wenn Sie Spaß an Ihrer Arbeit haben, scheint es einfach nicht genug Stunden am Tag oder Energy Drinks im Kühlschrank zu geben, um alle Meetings und Projekte zu bewältigen und sich um die Dinge in Ihrem persönlichen Leben zu kümmern. Wenn dies geschieht, ist Dating normalerweise die erste Aktivität, die gestrichen wird, obwohl es mehrere andere Gründe gibt, warum Karrierefrauen manchmal das Interesse daran verlieren, Liebe zu finden.



Wir sind zu Recht verdammt beschäftigt.

Wir jonglieren mit Arbeit (manchmal mehr als einen Job), Haushaltsunterhalt, persönlichen Projekten und Zeit mit unseren Freunden. Wenn wir einen Abend frei haben, sind wir erschöpft und möchten einfach nur eine ruhige Nacht mit etwas Wein und Netflix verbringen. Es kann schwierig sein, sowohl die Zeit als auch die richtige Einstellung zu finden, daher fühlt es sich manchmal einfach einfacher an, Single zu bleiben.

Wir sind jetzt glücklich mit unserem Leben.

Wir leben bereits ein glückliches, erfülltes Leben, daher ist es nicht wirklich wichtig, einen Mann zu treffen. Diejenigen, die das Gefühl haben, etwas zu vermissen, suchen verzweifelt nach Kameradschaft, aber einige von uns haben das Geheimnis gefunden: Vervollständige dich selbst, anstatt nach jemand anderem zu suchen, der dich vervollständigt. Wenn wir dann einen großartigen Kerl treffen, ist das eher eine glückliche Überraschung als eine Notwendigkeit.

Wir hassen es wirklich, wenn Spieler unsere Zeit verschwenden.

Jeder, der weit genug gekommen ist, um eine erfolgreiche Karriere zu haben, aber dennoch Single zu sein, hat mindestens ein paar Mal den Wringer durchgemacht. Es kann schwierig sein, Ihren Optimismus aufrechtzuerhalten, wenn jeder Mann schlechter ist als der vorherige. Deshalb fürchten wir uns manchmal wirklich vor Dating und vermeiden es.



Termine fühlen sich manchmal wie Vorstellungsgespräche an und sind genauso stressig.

Niemand genießt Vorstellungsgespräche. Sie laufen auf Eierschalen, versuchen, jemanden zu beeindrucken, den Sie nicht sehr gut kennen, und hoffen, für die angekündigte Eröffnung als gut genug eingestuft zu werden. Termine fühlen sich manchmal genauso an, besonders wenn es sich um ein erstes oder zweites Date handelt. Nach einem langen Arbeitstag möchten wir uns lieber entspannen, als mit all dem Druck fertig zu werden.

Der Gedanke, eine ernsthafte Beziehung einzugehen, ist ein wenig beängstigend.

Selbst wenn es genau das ist, wonach wir suchen, erfordern ernsthafte Beziehungen mehr Geduld, Selbstlosigkeit und Kompromisse als wir es gewohnt sind. Manchmal vermeiden wir Dating, wenn wir glücklich sind, einfach frei zu sein und unser eigenes Ding zu machen.