Warum verletzen sich Jungs bei Dating-Apps so sehr über ihre Größe?

Zunder, Hummel und andere Dating-Apps bilden den Standard, wenn es um modernes Dating geht. Sie können viel aus dem Profil einer Person lernen, einschließlich der Frage, wie sie neben einem unter Drogen stehenden Tiger aussieht und wie sehr sie Brunch liebt. Leider haben die meisten Jungs Probleme, ihre Größe anzugeben, daher ist dies eines der wenigen Dinge, die wir tun nicht weiß bis zu diesem ersten Date, sollte es aber nicht sein.



Bei Dating-Apps dreht sich alles um das Aussehen.

Komm schon. Nach rechts oder links wischen, hauptsächlich basierend auf ein paar Fotos? Sicher, die meisten Leute enthalten eine kurze Biografie, die Frauen schätzen, aber wie viele Männer lesen tatsächlich unsere? Können wir aufhören, so zu tun, als wäre dies von Natur aus kein bisschen flach? Also, ja, die Höhe sollte in seinem Profil enthalten sein.

Frauen werden viel härter danach beurteilt, wie wir aussehen als Männer.

Im Ernst, es wird erwartet, dass wir sowohl von der Gesellschaft als auch von den Männern, mit denen wir uns verabreden, nahezu perfekt sind. Jungs dürfen bei allem wählerisch sein, vom Gewicht über die Brustgröße bis zur Haarfarbe. Andererseits werden die meisten Frauen glücklich mit einem Mann ausgehen, der weit unter ihrer Attraktivität liegt, solange er eine großartige Persönlichkeit hat. Also, wenn Größe mein einziger physischer Deal-Breaker ist, was ist die große Sache?

Männer argumentieren, dass die Körpergröße nicht kontrolliert werden kann.

Es scheint die richtige Entschuldigung dafür zu sein, warum sie uns an unseren Körpern beurteilen können, aber die Größe sollte nicht wichtig sein. Während das Gewicht durch Ernährung und Bewegung kontrolliert werden kann, spielen auch die Genetik und andere Faktoren eine große Rolle. Zum Beispiel kann die Körperzusammensetzung bedeuten, dass wir auch bei einem sehr geringen Gewicht noch dick in den Oberschenkeln oder im Bauch sind. Darüber hinaus ist es für Frauen aufgrund des Stoffwechsels und der Hormone viel schwieriger, Gewicht zu verlieren und sich zu stärken als für Männer.



Dies ist eines der wenigen Dinge, die wir auf ihren Fotos oft nicht erkennen können.

Das Hinzufügen von Fotos mit Freunden hilft uns, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie groß ein Mann ist. Aber wenn er nur ein paar Soloaufnahmen (oder schlimmer noch Selfies) hat, dann ist dies die einzige physische Eigenschaft, die wir nicht sehen können. Warum sollte das das Einzige sein, was ein Rätsel ist?

Wenn wir uns persönlich treffen würden, wäre ihre Größe bereits klar.

Sicher, Dating-Apps erleichtern das Treffen potenzieller Übereinstimmungen erheblich und lösen in vielerlei Hinsicht das Rätsel, indem sie einige seiner grundlegenden Interessen und Werte auflisten. Wenn wir uns jedoch in einer Bar oder bei Whole Foods treffen würden, hätten wir beide vor diesem ersten Date eine bessere Vorstellung von körperlicher Anziehungskraft - und dazu gehört auch die Körpergröße.