Warum senden Jungs Bilder von ihrem Müll? Die Wahrheit hinter dem Bruttotrend

Wenn es ein Zeichen dafür gibt, dass die Anschlusskultur allgegenwärtig ist, ist es das zügellose Senden von Penisbildern. Nach meiner Erfahrung habe ich noch kein Mädchen gesehen, das gut auf ein unaufgefordertes reagiert, aber Männer schicken sie weiterhin in Scharen. Wie passiert das? Sind Männer wirklich so ahnungslos darüber, was Frauen mögen, oder wollen sie nur mit ihren Waren angeben? Es ist wahrscheinlich ein bisschen von beidem und noch viel mehr.



Es ist ein trauriges Gebot um Aufmerksamkeit.

Es ist wahr, einige Männer werden die Knöpfe der Frauen drücken und wissen, dass sie eine negative Reaktion von ihnen bekommen, weil jede Art von Aufmerksamkeit gute Aufmerksamkeit ist. Es ist traurig, aber es ist das, was passiert, wenn einige Leute auf keine andere Weise Aufmerksamkeit erregen können.

Sie trollen dich.

Einige Jungs bekommen einen Power Trip davon und haben tatsächlich Spaß daran, uns wütend zu machen.

Sie denken, wir werden davon angemacht.

Männer sind ziemlich visuell in Bezug darauf, wie sie angemacht werden - deshalb ist Sex online eine Milliarden-Dollar-Branche. Viele Leute denken anscheinend, dass es ein guter Weg ist, ein Mädchen anzuschalten, da sie eingeschaltet wären, wenn sie Bilder von unseren Körpern sehen würden. Sie tun es auch in der Hoffnung, dass wir den Gefallen erwidern.



Sie suchen nach einer Validierung.

Leider sind Penisbilder für manche Männer die Art und Weise, wie sie nach Komplimenten fischen, weil sie sich nicht sicher genug fühlen. Ermutige sie nicht, aber sei auch nicht gemein.

Manchmal fragen Mädchen tatsächlich nach ihnen.

Es ist wahr - in seltenen Fällen fragen einige Frauen tatsächlich nach Penisbildern und genießen es, sie zu sehen. Aus diesem Grund glauben die Jungs, dass jedes Mädchen sie heimlich sehen möchte, da ein Mädchen sie gefragt hat. Falsch.