Warum verlieben sich Männer? Hier sind 10 Gründe

Wenn Sie in einer stabilen Beziehung sind, kann es auf dem Weg zu einigen felsigen Perioden kommen. Da die Menschen unterschiedlich schnell wachsen, kann es oft schwierig sein, eine gemeinsame Basis zu erreichen, selbst wenn Sie bis zu diesem Zeitpunkt stark waren. Leider ist das möglich aufhören, zu lieben . Es ist eine Realität, mit der sich viele Menschen nicht abfinden wollen, daher ist es oft schwer herauszufinden. Hier sind ein paar Anzeichen dafür, dass Ihr Mann sich einfach nicht mehr für die Beziehung engagiert.



Er fühlt sich erstickt.

Jeder braucht etwas Zeit für sich. Zu Beginn der Beziehung ist es möglich, dass Sie beide alles zusammen gemacht haben - aber jetzt, da sich die Dinge langsam beruhigen, braucht er nur noch etwas Platz. Wenn Sie mit ihm darüber gestritten haben oder ihm das Gefühl gegeben haben, einen Film alleine zu sehen, könnte er schnell aus der Liebe fallen. Er mag dein Freund sein, aber er ist auch eine Person mit seinem eigenen Leben.

Er erkennt, dass Sie beide eine große Inkompatibilität teilen.

Es gibt bestimmte Persönlichkeitstypen, die einfach nicht übereinstimmen . Wenn er ein sauberes Haus haben muss, Sie aber ein wenig verstreut sind und nichts dagegen haben, erwarten Sie, dass die Dinge auseinanderfallen. Jedes Mal, wenn er in die Küche geht und sieht, dass Sie Ihre Essensvorräte weggelassen haben, nimmt er sie persönlich und beginnt, sich einen Groll zu bilden. Sie möchten Ihren Partner vielleicht nicht missachten, aber Taten sagen mehr als Worte.

Die körperliche Anziehung ist beendet.

In einer Beziehung geht es nicht nur um Anziehung und Sex, sondern es geht immer noch um einen großen Teil davon. Wenn sich Ihr Aussehen geändert hat oder Sie sich in einer Depression befinden, fühlt er sich möglicherweise nicht gezwungen, Sie ins Bett zu bringen. Denken Sie daran, dass diese Veränderungen uns allen passieren. Das richtige Spiel für Sie macht es nichts aus, wenn Sie in den Ferien ein paar Pfund zugenommen haben, aber Sie können Ihrem Freund nichts vorwerfen, wenn er es nicht mehr wirklich spürt. (Und wenn es sich um einen depressiven Zauber handelt, den Sie gerade durchmachen, haben Sie keine Angst, einen Termin mit Ihrem Arzt zu vereinbaren, damit Sie wieder auf dem richtigen Weg sind.)



Du bist zu negativ geworden.

Das Leben kann manchmal sehr hart sein, aber im Allgemeinen versuchen wir alle unser Bestes, um es zu genießen. Wenn Sie nichts Nettes zu sagen haben - und nie etwas Nettes zu sagen haben - hat er möglicherweise Angst, mit Ihnen zu sprechen. Wenn er eine Beförderung erhalten hat und Sie daraus eine Rede darüber gemacht haben, wie er seinen neuen Job hassen wird, warum sollten Sie dann überhaupt die Neuigkeiten mitteilen? Versuchen Sie, ein wenig aufzuhellen. Nicht alles auf dieser Welt ist schrecklich.

Sie sind zu unsicher.

Er hat sich aus einem bestimmten Grund in dich verliebt. Wenn er dich nicht gemocht hätte, hätte er dich nie gebeten, seine Freundin zu sein. Aber wenn Sie weiter nach Komplimenten fischen oder ihn nach jeder anderen Frau fragen, mit der er in Kontakt kommt, ist es möglicherweise eher eine lästige Pflicht, sich mit Ihnen zu verabreden. Jungs lieben Vertrauen. Wenn Ihr gefallen ist, möchten Sie vielleicht daran arbeiten, bevor er sich in Sie verliebt.