Warum es völlig in Ordnung ist, jemanden zu treffen, den Sie nicht heiraten würden

Sicherlich haben Sie ein oder zwei Freunde, die jeden Mann, den sie treffen, auf ihr Ehepotential hin bewerten und ihn dann an den Straßenrand treten, wenn er nicht ganz da ist. Das ist eine Methode, aber manchmal ist es in Ordnung, jemanden zu treffen, mit dem man nicht einmal in Betracht ziehen würde, den Gang entlang zu gehen. In der Tat kann die Erfahrung Sie ziemlich viel lehren.



Weil du nicht versuchst morgen zu heiraten.

Trotz der aktuellen Heiratstrends in Ihrem sozialen Umfeld haben Sie es nicht eilig. Wenn der richtige Mann auftaucht, wissen Sie es.

Übung macht den Meister.

Einige von uns müssen sich zuerst mit 2 bis 25 Verlierern verabreden, um die richtigen Lektionen über Männer und die richtigen Lektionen über uns selbst zu lernen, um eine großartige Freundin (oder Frau) zu werden.

Weil Sex.

Wenn Sie alle ablehnen, bis Sie den richtigen gefunden haben, warten Sie möglicherweise eine Weile. Welches ist in Ordnung, aber warum leugnen alle von Ihren fleischlichen Freuden, wenn Sie nicht müssen?



Manchmal brauchen wir Kameradschaft.

Sie würden niemals einen Mann mitschleppen, ohne sich über Ihre Absichten im Klaren zu sein, aber manchmal brauchen Sie nur einen Mann, der Sie ins Kino begleitet und Ihre Lebensmittel nach oben in Ihre Wohnung trägt.

Das Aufbrechen ist nicht so schwer.

Okay, es ist nicht gerade aufregend, aber es ist nichts Falsches daran, Erfahrungen zu machen, die Ihnen die Möglichkeit geben, das Kommunizieren zu üben und Grenzen zu setzen.