Warum Männer nicht immer das 'coole Mädchen' wollen

Jeder Mann will das 'coole Mädchen', oder? Sie ist unterwürfig, ohne ärgerlich zu sein. Sie isst Hot Dogs ohne an Gewicht zuzunehmen. Sie spielt Videospiele, Flüche, Schreie ... ohne jemals wütend zu werden oder zu unweiblich zu wirken. Sie ist in jeder Hinsicht ein wandelnder Widerspruch und scheinbar unmöglich festzunageln. Aber keine Sorge - nicht alle Männer wollen sie und hier ist der Grund:



Das Zeigen von Emotionen zeigt, dass Sie tatsächlich einen Mist geben.

Wut kann ein Zeichen dafür sein, dass eine Frau kümmert sich. Wenn das „coole Mädchen“ niemals wütend wird - je - Interessiert sie sich wirklich für ihn? Manchmal kann ein Mangel an Emotionen bedeuten, dass Sie nicht emotional in eine Beziehung investiert sind.

Zu „cool“ zu sein kann dazu führen, dass er sich selbstbewusst fühlt.

Niemand ist zu cool für Emotionen, aber das Stereotyp „cooles Mädchen“ scheint es zu sein. Auch Männer haben Gefühle und das „coole Mädchen“, das es vermeidet, ihre zu zeigen, lässt ihren Partner sich noch selbstbewusster fühlen, wenn er sich nicht so heiß fühlt.

Sie hat ihre eigene Version des Dramas.

Wenn Männer das 'coole Mädchen' als perfekten Partner zitieren, sagen sie wirklich, dass Sie kein Drama beginnen. Aber die Realität ist, dass jeder seine eigenen Sachen auf den Tisch bringt. Frauen, die „cooler“ sind als ihre Freundinnen, bringen ihre einzigartige Version des Dramas mit. Ob eifersüchtige Exen, Frauen, die sie gerne hassen oder unangenehme familiäre Beziehungen - sie haben alle ihr eigenes Gepäck. Niemand ist dagegen immun.



Sie neigt dazu, dem Konventionellen zu widerstehen.

Einige Männer träumen tatsächlich davon, eine Familie und Kinder zu haben, und der Typ 'cooles Mädchen' widersetzt sich dieser Vorstellung, weil es ihr zu 'langweilig' ist. Sie möchte sich vielleicht nicht niederlassen oder glaubt nicht, dass sie Muttermaterial ist, weil sie zu sehr darauf aus ist, 'ihr eigenes Ding zu machen'.

Heiß sein ist subjektiv.

Was bedeutet 'heiß' überhaupt? Nicht alle Männer halten eine Größe 2 unbedingt für heiß. Ja, es ist wichtig, sich sexuell von Ihrem Partner angezogen zu fühlen, aber es ist Sache des Einzelnen, herauszufinden, was das wirklich bedeutet.