Warum Männer mit Tätowierungen so verdammt sexy sind

Es spielt keine Rolle, wie weiß die Zähne eines Mannes sind oder wie straff seine Bauchmuskeln sind. Wenn er ein neues Tattoo bekommt, sieht er sofort zehnmal besser aus. Deshalb sind Männer mit Tinte so verdammt sexy:



Er ist bereit, eine Verpflichtung einzugehen.

Tätowierungen sind dauerhaft. Wenn er ein neues Design auf seine Haut bekommt, wird es für den Rest seines Lebens da sein. Das heißt, er hat keine Angst, sich auf etwas festzulegen, im Gegensatz zu den meisten Männern da draußen.

Es macht viel mehr Spaß, ihn nackt anzusehen.

Jeder hat kleine Unterschiede, die ihn einzigartig machen, aber Arme, Beine und Penis sehen so ziemlich immer gleich aus. Es sei denn natürlich, sie sind mit sexy kleinen Designs bedeckt. Wenn ein Mann Tinte hat, ist es viel aufregender, ihn nackt zu sehen, weil Sie nie genau wissen, was Sie bekommen werden.

Er kümmert sich tatsächlich um etwas.

Sinnvolle Tätowierungen sind die sexieste Art von Tätowierungen. Wenn ein Mann ein Design hat, das seine Mutter, seinen Vater oder sein Haustier aus Kindertagen ehrt, beweist dies, dass er ein großes Herz hat.



Er kann jeden Blick abziehen.

Wenn er kein Spinnennetz-Tattoo im Nacken hat, muss er nur ein langärmeliges Hemd und eine Hose anziehen, um wie ein Gentleman auszusehen. Wenn Sie ihn zu einer Hochzeit oder einer schicken Cocktailparty mitnehmen, kann er gut aufräumen. Er kann diesen Rocker-Look oder den klassischen Look rocken.

Es ist ihm egal, was andere denken.

Obwohl es 2016 ist, gibt es immer noch viele Leute, die glauben, dass Tätowierungen das Werk des Teufels sind. Aber er kümmert sich nicht um Leute, die ihn beurteilen. Er tut, was er will, wann er will, ohne sich Gedanken darüber zu machen, wie die Welt ihn sieht.