Warum es schwierig ist, hart zu spielen, um es zu bekommen

Es gab wahrscheinlich Zeiten, in denen Sie beschuldigt wurden, schwer zu spielen, obwohl Sie in Wirklichkeit einfach nicht interessiert waren. Zu anderen Zeiten haben Sie wahrscheinlich absichtlich versucht, sich als etwas mysteriös und schwer zu fassen herauszustellen, und es hat wahrscheinlich dazu beigetragen, den Kerl zu finden, den Sie im Auge hatten - und zweifellos haben Sie die Kerle dazu gebracht, Ihnen das anzutun. auch. Die meisten Leute würden Sie wahrscheinlich davon abhalten, Spiele jeglicher Art zu spielen, und obwohl dies größtenteils zutrifft, gibt es einige Gründe, warum hartes Spielen eine effektive Strategie in der Dating-Welt sein kann und warum Sie sich total von Leuten angezogen fühlen, die mach es und umgekehrt.



Es schafft Exklusivität.

Wir alle wollen VIP sein, und wenn die Leute sehr wählerisch sind, mit wem sie sich verabreden, wirken sie sofort mächtig und interessant. Es gibt kein besseres Gefühl, als derjenige zu sein, der es schafft, durch die Samtseile zu gehen, um die ganze Aufmerksamkeit zu bekommen.

Wir alle lieben eine Jagd.

Die meisten von uns haben den Wunsch, in allem der Beste zu sein. Wenn sie schwer zu bekommen sind, arbeitet die andere Person härter und wird kreativer, um Ihre Zuneigung zu gewinnen, und das ist der halbe Spaß, nicht wahr?

Es hält dich auf Trab.

Wir mögen es nicht, uns zu langweilen, und so qualvoll es auch sein mag, stundenlang auf Textantworten zu warten, wenn sie durchkommen, wird der Nervenkitzel exponentiell erhöht. Jungs mögen diesbezüglich etwas weniger intensiv sein, aber sie leben von diesem Drücken und Ziehen.



Es lässt dich heißer erscheinen.

Wenn jemand keine Aufmerksamkeit braucht, müssen wir davon ausgehen, dass er weiß, wie ansprechend er ist, was seine Attraktivität erhöht. Selbst wenn sie nur durchschnittlich aussehen, macht sie dieser Mangel an Verzweiflung irgendwie so viel heißer.

Viele von uns wollen eigentlich kein Engagement.

Wir denken vielleicht, dass wir das tun, aber wir sind nicht immer bereit, also tendieren wir dazu, den Menschen nachzugehen, bei denen es weniger wahrscheinlich ist, dass sie sich tatsächlich für uns engagieren. Dies kann ärgerlich sein, wenn Sie bereit sind, sich niederzulassen, aber es kann auch eine großartige Situation sein, wenn wir noch etwas herausfinden.