Warum romantische Beziehungen für Überdenker so schwer sind

Überdenker bezweifeln alles und fragen sich möglicherweise tatsächlich, ob sie täglich glücklich sind oder nicht, was jede Beziehung stark belasten kann. Niemand möchte sich die ganze Zeit über ängstlich oder unsicher mit seinem Partner fühlen, aber das ist für viele von uns die Realität. Hier ist der Grund, warum Überdenker so sehr in der Liebe kämpfen.



Überdenker fragen sich immer, ob ihr Partner sie heimlich nicht mag.

Dies kann besonders schwierig sein, da es offensichtlich gültig ist. Überdenker neigen jedoch dazu, über jede Interaktion nachzudenken und sie als gut oder schlecht einzustufen. Es ist schwieriger für sie, das Gesamtbild zu betrachten und so etwas wie 'Das war ein wirklich großartiger Monat' zu sagen. Ein bissiger Kommentar könnte sie glauben lassen, dass eine Trennung nahe ist. Auch wenn sich ihr Partner nicht daran erinnert, es im Moment gesagt zu haben, ein Überdenker wird wohnen für einige Zeit.

Sie stellen auch ihr eigenes Glück in Frage.

Es kann überall auslösen. Vielleicht sehen Sie zufällig Ihre besten Freunde, die sich an den Händen halten, und schauen sich dann die Körpersprache an, die zwischen Ihnen und Ihrem Partner geteilt wird. Plötzlich fragen Sie sich: 'Wann haben wir das letzte Mal tatsächlich Hände in der Öffentlichkeit gehalten?' Wenn Sie sich einmal nicht darum kümmern, fragen Sie sich, ob Sie mit jemandem glücklicher sind, der sich nicht so für öffentliche Zuneigungsbekundungen schämt. Dieses eine Manöver, das nichts mit dir zu tun hatte, lässt dich plötzlich deine gesamte Beziehung in Frage stellen.

Sie können es schwer haben Geld ausgeben .

Überdenker sparen wirklich gerne, nur für den Fall, dass es einen Notfall gibt. Aber das kann wirklich viele Probleme verursachen, wenn sie es jemals ausgeben müssen. Niemand möchte mit jemandem ins Einkaufszentrum gehen, der sich 20 Minuten lang fragt, ob er diesen Pullover von J.Crew wirklich braucht. Überdenker haben es schwer, spontan zu handeln. Manchmal ist dies das Beste. In anderen Fällen kann es beim Dating wirklich viele Probleme verursachen.



Manchmal romantisieren sie vergangene Beziehungen.

Selbst wenn sie völlig überfordert sind, spielt ihr Gehirn immer noch das 'Was wäre wenn?' Spiel. Was wäre, wenn dieser Typ, den Sie vor 4 Jahren beiläufig und kurz datiert haben, kein Geist wäre? Würdest du glücklich verheiratet sein? Würdest du überhaupt in dem Zustand leben, in dem du jetzt bist? Harmloses Fantasieren kann Spaß machen, aber diese Gedanken können Ihren Kopf drängen und Sie an jedem Schritt zweifeln lassen, den Sie im Leben unternommen haben, sodass es schnell gefährlich werden kann.

Es kann für sie schwierig sein, sich klare Antworten auszudenken.

Zum Beispiel die Frage: 'Was willst du heute Abend zum Abendessen?' Es kann einige Zeit dauern, bis sie wirklich verdauen. Wenn sie viel Wert auf Ernährung legen, können Überdenker ihre Mahlzeiten vorher überprüfen und nach etwas suchen, das ernährungsphysiologisch anders ist. Oder sie zweifeln daran, was sie wollen. Sie wissen, dass Kochsalat die bessere Wahl ist, aber gebratenes Hühnchen klingt einfach zu gut, um darauf zu verzichten. Diese Vorfälle passieren bei jedem. Aber mit Überdenkern kann es ein täglicher Kampf sein.