Warum manche Leute es nicht mögen, in Beziehungen zu kommunizieren, so ein Mann

Wenn Sie mit genug Leuten ausgehen, werden Sie wahrscheinlich ein Muster bemerken: Viele von uns sind schrecklich darin in Beziehungen kommunizieren . Ich kann Ihnen versichern, dass dies zumindest die meiste Zeit nicht absichtlich geschieht. Es gibt einige Gründe, warum es passiert, und obwohl Sie sie vielleicht nicht mögen, sind sie hier.



Wir sind keine großartigen Zuhörer.

Ein großer Teil der Kommunikation besteht darin, zuzuhören, zu verstehen und zu absorbieren, was die andere Person sagt. Fairerweise gibt es einige Leute, die gut darin sind und es sind Ich höre dir tatsächlich zu . Leider sind es die meisten von uns nicht. Ich würde wahrscheinlich sagen, dass Egoismus ganz oben auf der Liste der Gründe steht, warum dies der Fall ist. Es ist kein Wunder, dass wir an der Kommunikation scheißen.

Wir hören nicht nur zu, um zuzuhören.

Selbst wenn ein Mann auf Sie hört, weiß er nicht immer, wie er richtig reagieren soll. Viele Frauen möchten nur, dass ein Mann ihnen zuhört, nur um das Gefühl zu haben, gehört worden zu sein. Obwohl ich das verstehen kann, sind die meisten von uns nicht darauf trainiert, nur zuzuhören. Es liegt in unserem Instinkt, die Menschen zu schützen, die uns wichtig sind. Das heißt, wenn Sie ein Problem teilen, möchten wir eine Lösung finden. Wir erkennen nicht immer, dass Sie nur jemanden brauchen, der Sie hört.

Wir verstehen Nuancen nicht.

Die meisten Männer möchten direkt sprechen, aber das ist in Beziehungen nicht immer der Fall, da Frauen nicht immer herauskommen und sagen, was sie meinen. Dies wirft viele von uns ab, weil wir gezwungen sind, zwischen den Zeilen zu lesen, was keine unserer Stärken ist. Unnötig zu erwähnen, dass dies zu einigen Kommunikationsproblemen führt, die normalerweise dem Kerl angelastet werden. Mein Rat für Sie Damen ist, nur zu sagen, was Sie ein bisschen mehr meinen, als zu hoffen, dass er nimmt den Hinweis auf .



Wir sprechen mit einem Zweck.

Ein weiterer Unterschied zwischen Männern und Frauen besteht darin, dass die meisten von uns nicht gerne nur reden, um zu reden. Die meisten von uns denken, dass es sich nicht lohnt, sie zu teilen, wenn es nicht besonders wichtig ist. Natürlich funktioniert das in Beziehungen nicht unbedingt so, wenn Sie praktisch alles teilen sollten. Wenn Jungs diese Anpassung in einer Beziehung nicht vornehmen, kommt es normalerweise zu Kommunikationsstörungen.

Wir mögen keine schwierigen Fragen.

Ich weiß, dass dies bei einigen von Ihnen, Damen, wahrscheinlich nicht gut ankommt, aber Männer wissen nicht immer, wie sie reagieren sollen, wenn Frauen knifflige Fragen stellen. Weißt du, Sachen wie 'Macht mich das fett?' oder 'Glaubst du, ich werde alt?' Wir wissen nicht, wie wir diese Art von Fragen beantworten sollen, da wir nicht sicher sind, ob es überhaupt eine richtige Antwort für sie gibt. Wir wissen nicht, was wir sagen sollen, und das macht normalerweise alles noch schlimmer.