Warum Sie lernen müssen, Dinge loszulassen

Heutzutage ist das schnelle Tempo des Erwachsenenlebens hektischer als je zuvor. Es gibt keine freie Zeit, um langsamer zu werden, nachzudenken und zu erkennen, dass die Hälfte der Dinge, über die Sie besessen sind und über die Sie Stress haben, Ihre Zeit nicht wert ist. Das Leben ist viel zu kurz, um die Hälfte Ihrer Zeit mit einem Koffeinhoch zu verbringen und die andere Hälfte mit Netflix zu entspannen. Finden Sie ein Gleichgewicht, das bedeutet, dass Sie nicht über jede Kleinigkeit ausflippen und mehr Zeit damit verbringen, sich selbst zu fühlen. Grundsätzlich lernen Sie, wie man Dinge loslässt - Ihr Leben wird besser dafür sein.



Es wird wahrscheinlich in einem Jahr - oder sogar einer Woche - keine Rolle mehr spielen.

Wenn Sie sich nächste Woche um diese Zeit nicht einmal an das erinnern, worüber Sie sich gestresst haben, müssen Sie einen Schritt zurücktreten und eine Chill-Pille einnehmen (es ist in Ordnung, wenn es sich bei der Chill-Pille um eine Xanax-Pille handelt). Das ist zwar leichter gesagt als getan, aber fragen Sie sich immer, ob Ihre derzeitige Besessenheit auf lange Sicht tatsächlich von Bedeutung ist. Wenn Sie wegen eines Termins ausflippen, den Sie definitiv nicht fortsetzen möchten, oder wegen eines Auftrags, der irgendwann bald fällig ist, ist es Ihnen wahrscheinlich egal, wie das Ergebnis aussieht, wenn es vorbei ist. Machen Sie es fertig, werfen Sie einen Cocktail zurück und gehen Sie dann weiter.

Sie kümmern sich mehr darum, wie Sie aussehen als jeder andere.

Viel hart, aber wahr. Wenn Sie kein Promi oder Modeblogger auf der A-Liste sind, werden sich Ihre Freunde am nächsten Tag wahrscheinlich nicht an Ihr Outfit erinnern. Es gibt so viele Male, in denen Mädchen buchstäblich Stunden damit verbringen, das perfekte Outfit zu finden oder ihr Make-up genau richtig zu machen, aber in der Realität ist das nie so wichtig. Sie wissen, wie Sie eine Menge Zeit damit verbringen, sich um sich selbst zu sorgen? Das machen auch alle anderen.

Sie haben mehr zu bieten als nur, mit wem Sie sich treffen (oder nicht).

Vielleicht ist Hochzeitssaison und Sie suchen nach dem perfekten Date. Vielleicht hören deine Eltern (und Großeltern und entfernte Cousins) nicht auf, dich zu fragen, wann du dich niederlassen wirst. Es kann sein, dass Sie ernsthaft nach jemandem suchen, mit dem Sie Netflix sehen können. Was auch immer Ihr Dating-Notfall ist, es ist mehr als einfach, Stunden damit zu verbringen, sich Gedanken darüber zu machen, warum Sie nicht den richtigen Mann finden können. Unabhängig davon, wie viele Stunden Sie damit verbringen, ihn sich auszudenken, wird er leider nicht automatisch mitten im Netflix-Binge angezeigt. Wenn Sie am einsamsten sind, gibt es immer einen Hund.



Die Besessenheit über einen Kerl, den du magst, lässt ihn nicht das gleiche Gefühl haben.

Es wird immer diesen einen geben, der dich die Wand hoch treibt. Egal, ob es der ist, mit dem Sie sich nur für eine heiße Minute getroffen haben, der aber nicht aus Ihrem Kopf herausgekommen ist, oder der Typ, mit dem Sie sich seit hundert Jahren verabredet haben und der die Fähigkeit hat, Sie völlig verrückt zu machen, er ist der Schlimmste. Das absolut Schlimmste, außer wenn du bei ihm bist, wenn du überzeugt bist, dass er der Beste ist. Mach weiter, denn wenn er nicht dein Freund ist, ist er deine Zeit (oder betrunkene Texte) nicht wert.

Ihre betrunkenen Texte sind (wahrscheinlich) nicht so schrecklich, wie Sie denken.

Wenn Sie Ihr Partygirl nicht zurückgelassen haben, ist es durchaus möglich, dass Sie nach einem besonders intensiven Abend immer noch ein oder zwei betrunkene Texte verschicken. Selbst wenn Sie einem längst verlorenen Zunder-Datum einen inkohärenten Beuteanruf gesendet haben, ist dies wahrscheinlich nicht das Schlimmste, was Sie jemals getan haben. Sie werden vielleicht eine heiße Sekunde lang darüber nachdenken, aber das bedeutet nicht, dass sie so lange darüber nachdenken werden, wie Sie es tun.