Warum Sie für eine Beziehung bereit sind, wenn Sie aufhören, nach einer zu suchen

Wenn wir älter werden, wird das Gefühl, einen Partner zu haben, immer dringlicher. Abgesehen vom gesellschaftlichen Druck spüren wir, wie der Drang in uns wächst, diese eine Person zu finden, die gerecht ist holt uns . Dies sind einige Gründe dafür nicht jagen ist der beste Weg, um das zu bekommen, was Sie schon immer wollten und warum Sie für eine Beziehung bereit sind, wenn Sie aufhören, nach einer zu suchen.



Du wirst nicht so verzweifelt rüberkommen.

Seien wir echt, meine Damen. Niemand mag dieses eine Mädchen an der Bar, das so verzweifelt nach männlicher Aufmerksamkeit ist, dass sie über jeden Kerl fällt, den sie sieht. Sie möchten der Preis sein, nicht der übermäßig engagierte potenzielle zukünftige Partner. Vor allem, wenn sie dich erst seit fünf Minuten kennen. Es ist nicht die Verpflichtung, die diesen potenziellen Kerl abschreckt, es ist die Verzweiflung, die massiv abschaltet . Gib ihm etwas, dem er nachjagen kann.

Du bist erfüllt.

Sie sind nicht Dein Beziehungsstatus. Es gibt so viele Facetten Ihres Lebens, die Sie definieren. Ein Partner wäre nur eine schöne Ergänzung zu dem, was Sie für sich selbst gebaut haben. Sie machen oder brechen nicht das mentale Haus, das Sie bereits für sich selbst gebaut haben, sie sind nur der Grund, warum es heimeliger wird. Eine stabile und glückliche Person, die offensichtlich ihr Leben genießt und es in vollen Zügen lebt, wird Menschen der gleichen Art anziehen. Dies wird dazu beitragen, dass Ihre Beziehung eine hervorragende Grundlage hat, auf der Sie aufbauen können.

Jagen beeinflusst deine Persönlichkeit.

Meistens lässt uns das Dating-Spiel ein wenig vergessen, wer wir sind. Wir könnten mehr Druck verspüren, bestimmte Dinge an Daten zu sagen oder zu tun, um zu beeindrucken oder zumindest unvergesslich zu sein. Wenn Sie vorgeben, wer Sie während der Verabredungen waren, wird der Übergang zu einer exklusiven Beziehung viel schwieriger. Wenn sich Beziehungen zu beruhigen beginnen und vertrauter werden, möchten Sie sich mit Ihrem Partner wohler fühlen. So weniger Aufwand betreiben ist eigentlich von Vorteil.



Es untergräbt deine weibliche Kraft.

Obwohl der Feminismus unsere Welt im Sturm erobert hat, gibt es im Universum des Sex immer noch eine grundlegende Regel. Männer jagen und Frauen nicht . Männer jagen gern, sie fühlen sich in ihrer Männlichkeit sicher, wenn sie etwas erreicht haben - in diesem Fall, wenn sie dich erwischen. Versuche also nicht, mit dem Universum zu ficken, alles was du tun musst, ist dich zurückzulehnen und eine Königin zu sein.

Sie könnten sich hoffnungslos fühlen.

Wenn Sie auf lange Sicht jagen, haben Sie möglicherweise zu viele schlechte Daten, um sie zu zählen. Sie könnten sogar depressiv werden, wenn Sie daran denken, wieder da draußen zu sein. Wer ist überhaupt da draußen? Sie haben es schon oft versucht und sie waren einfach nicht gut oder haben nicht einmal gedauert. Schließlich könnte es zu einer Art Bitterkeit führen. Sie sind sowieso nicht gut für dich . Und genau diese Einstellung lenkt die Menschen noch mehr ab.