Warum Sie nicht verärgert sein sollten, wenn sich Ihr Crush nicht gleich anfühlt

Es ist so erstaunlich, wenn Sie jemanden finden, den Sie lieben und der Sie zurück liebt. Aber wenn diese Beziehung endet und Sie wieder Single sind, fällt es Ihnen schwer, sich daran zu erinnern, dass Gefühle nicht immer gegenseitig sind. Sie wissen nie, wie eine Beziehung verlaufen wird oder ob die Gefühle der anderen Person Ihren eigenen entsprechen. Ein unerwiderter Schwarm ist ein schreckliches Gefühl und kann Erinnerungen an die Unbeholfenheit der High School wecken, aber es muss manchmal passieren. Das bedeutet nicht, dass Sie sich in ein Pint von Ben und Jerry einpflanzen müssen. Wenn Sie einen Mann mögen, dem es nicht so geht, denken Sie an diese 10 Dinge.



Er kennt das wahre Du nicht.

Wie viel können Sie beim ersten Date oder bevor Sie überhaupt so weit kommen, wirklich jemanden kennenlernen? Er mag einige oberflächliche Dinge über Sie wissen - Ihren Job, Ihre Lieblingsfernsehshow, wie Sie Ihren Kaffee mögen -, aber er kennt Sie nicht wirklich. Wie kann er also beurteilen, wer Sie sind? Wenn Sie es so ausdrücken, ist es nicht einmal eine Ablehnung.

Es könnte nicht einmal um dich gehen.

Das Verrückteste am Dating-Spiel ist, dass wir nie wissen, was die Erwartungen eines Mannes sind. Möglicherweise ist er gerade nicht einmal auf dem Markt für eine Beziehung, oder er ist an jemand anderen aufgehängt. Es ist zweifelhaft, dass es an Ihnen liegt.

Wenn es ist über dich ist es total sein Verlust.

Was ist, wenn er nicht über Ihre Witze lacht oder sich über Ihre Hobbys und Interessen unterhalten möchte? Sie mögen ihn vielleicht, aber das bedeutet nicht, dass er Ihren Sinn für Humor bekommt oder dass Sie beide etwas gemeinsam haben. Es lohnt sich, sich für jemanden einzusetzen, der Sie erwischt und mehr über Ihre Interessen erfahren und diese Interessen hoffentlich teilen möchte.



Sie werden zu besseren Dingen (und Jungs) übergehen.

Unerwiderte Liebe ist das Zeug unzähliger Romane und Teenie-Dramen der 90er Jahre. Es fühlt sich schrecklich an und es ist scheiße, aber wenn Sie es akzeptieren und vergessen können, werden Sie viel besser dafür sein. Genauso wie es keine gute Idee ist, nach einer schlechten Trennung zu lange zu schmollen, möchten Sie nicht zu lange an diesen Kerl denken. Er ist nur ein Typ, oder? Es gibt so viele da draußen.

Du magst nicht jeden, der dich mag.

Sie haben definitiv ein paar erste Verabredungen getroffen und den Kerl sofort ausgeschlossen, noch bevor Sie die Möglichkeit hatten, ein Getränk zu bestellen. Sie blieben eine Stunde, um ganz sicher zu sein, aber Ihre ersten Instinkte waren richtig. Als Sie diesen Text vom nächsten Tag erhielten, in dem Sie um ein Wiedersehen gebeten wurden, sagten Sie, Sie hätten ihn nicht gespürt oder - es ist in Ordnung, das zuzugeben - ihn gespenstisch. Drehen Sie einfach das Szenario um. Nicht jeder Typ, den du magst, wird dich auch mögen.