Werden Ferrell und Zooey Deschanel wieder vereint sein, um ihr 'Elf' -Duett zu singen und den Weihnachtsgeist zu verbreiten?

Wir alle wissen das Elf ist einer der besten Weihnachtsfilme, die je gedreht wurden. Es ist pure Freude von Anfang bis Ende und ich habe buchstäblich nie jemanden getroffen, der es nicht liebt. Aus diesem Grund war es ein Vergnügen zu sehen, dass sich die Stars Zooey Deschanel und Will Ferrell (natürlich über Zoom) wieder vereinigten, um ihr Duett 'Baby, es ist kalt draußen' aus dem Film im Jahr 2020 wiederzugeben.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Zooey Deschanel (@zooeydeschanel)

Es war Teil einer Wohltätigkeitstischlesung. Deschanel und Ferrell waren bereits zusammen mit Mary Steenburgen, Amy Sedaris und anderen Darstellern online, um eine Live-Tischlesung des Elf Drehbuch, um im Vorfeld der staatlichen Stichwahl im Januar 2021 Geld für die Demokratische Partei Georgiens zu sammeln.



Als es Zeit für die Duettszene wurde, sprang Ferrell direkt ein. Zusammen sangen Buddy und Jovie genau wie im Film und es war ein besonderer Film für alle, die ihn sahen. Deschanel zeigte sogar den Schock, den Jovie verspürte, als Buddy sie betrat, während sie unter der Dusche war!

Das Duett sollte nicht einmal im Film sein! Deschanel enthüllte in einem November-Interview mit Wöchentliche Unterhaltung dass die Duettszene erst in letzter Minute hinzugefügt wurde, damit sie ihren Stimmumfang zeigen konnte. 'Ich erinnere mich, dass [Regisseur] Jon Favreau mir erzählte, dass sie es an jeden weitergaben, der die Rolle spielte', erinnerte sie sich. „Eine Schauspielerin, die sie sich angesehen haben, war gut im Skateboarden. Aber ich hatte damals eine Kabarettaufführung und spielte viel. Sie wussten, dass ich ein Sänger bin, also haben sie das zu meiner besonderen Sache gemacht, in der er feststellen konnte, dass ich gut darin bin. “



Die Veranstaltung brachte eine Menge Geld für wohltätige Zwecke ein. Im Anschluss an die Veranstaltung dankte Deschanel ihren Anhängern für die Teilnahme am Live-Stream und gab bekannt, dass sie mit der Veranstaltung mehr als 400.000 US-Dollar gesammelt haben, was unglaublich ist. 'So aufgeregt, dass wir unser Ziel von über 400.000 US-Dollar erreichen konnten!' sie sagte auf Twitter. 'Liebte die Wiedervereinigung mit der Besetzung und all unseren ganz besonderen Gästen.'