Frau gibt versehentlich ihren Hund Pony nach dem Versuch, zu Hause Pflege

Da COVID viele Unternehmen geschlossen hat und die soziale Distanzierung immer noch fest (und notwendigerweise) besteht, waren einige Dienste nicht verfügbar oder viel schwieriger zu buchen, wie z. B. die Hundepflege. Als die brasilianische Friseurin Susana Soares bemerkte, dass ihr Mano, ihr Haustier Yorkshire Terrier, Haare über seinen Augen hatte, beschloss sie, ihre Fähigkeiten einzusetzen und ihm selbst zu Hause einen Haarschnitt zu geben. Das war nicht ganz so, wie sie es geplant hatte ...



Hundepflege zu HauseSusana Soares

Die Haare gingen ihm in die Augen! Ich weiß das gut - ich habe auch einen Yorkie und ihre Haare wachsen so, dass es für sie schwierig ist, gut zu sehen, ob es zu lang wird. Susana versuchte nur, Mano zu helfen, besser sehen zu können. Jetzt hat er Pony!

Ein Hund mit Pony! Das ist lustig! Ein Blick auf die Fotos zeigt Ihnen, wie gut der Haarschnitt ausgefallen ist! Dieser Look würde bei einem Menschen unglaublich gut funktionieren, aber ich kann nicht sagen, dass ich jemals einen Hund mit Pony gesehen habe, das ist sicher. Sogar Susana selbst fand es lustig und erzählend Der Dodo dass sie „lachend auf den Boden fiel“, als sie das fertige Ergebnis betrachtete. Ich kann nicht sagen, dass ich sie beschuldige!



Mano weiß es sowieso nicht anders. Susana sagt, dass Mano mit seinem neuen 'Do' zufrieden ist, insbesondere weil es funktionell ist, auch wenn es im Hunde-Set nicht ganz in Mode ist. Er kann jetzt klar sehen und dieses Haar wird ihn nicht mehr nerven, also ist es tatsächlich eine Art Win-Win-Situation in seinem Buch, da bin ich mir sicher!

Susana wird ihn zum Groomer bringen, der sich vorwärts bewegt. Während sie ein Zauberer mit der Schere ist und ihren menschlichen Kunden wahrscheinlich einige erstaunliche Haarschnitte gibt, ist die Hundepflege zu Hause nichts für sie und wenn Mano das nächste Mal einen Haarschnitt braucht, wird er einen Fachmann aufsuchen. Na ja, es war eine große Anstrengung!