Frau verhaftet, nachdem sie sich selbst aufgenommen hat, indem sie kochendes Wasser auf den schlafenden Freund gegossen und es auf Snapchat gepostet hat

Eine Frau aus Illinois wurde verhaftet, nachdem sie sich dabei gefilmt hatte, wie sie ihren Freund in der Wohnung, die sie sich in Roselle teilten, mit kochendem Wasser übergoss und auf Snapchat veröffentlichte. Alexis Sykes, 22, hat die schreckliche Tat in den frühen Morgenstunden des 2. Januar begangen und sie kurz darauf auf die Social-Media-Site hochgeladen. Sie soll ihm auch die Schlüssel des Opfers gefühllos vorenthalten haben und beschrieben haben, wie die Haut von seinen Armen gefallen ist Staatsanwälte von DuPage County . Zum Glück konnte der Mann seine Schlüssel bekommen und fuhr sich in ein örtliches Krankenhaus.



Staatsanwaltschaft von DuPage County

Sykes hatte keine Reue darüber, was sie getan hatte. Sie hat das Video mit der Überschrift „Ich fühle mich jetzt irgendwie schlecht, weil er Verbrennungen 2. und 3. Grades vom Gesicht bis zur Taille hat und sie bringen ihn zum Verbrennungszentrum, aber na ja (Schulterzucken Emoji) B *** H (Emoji bläst Kuss) n immer noch hochgeladen weinte und bat mich, ihn ins Krankenhaus zu fahren. “ Sie soll auch seine Schlüssel vor dem Opfer versteckt und beschrieben haben, wie die Haut von seinen Armen fällt.

Die Verletzungen des Opfers waren ziemlich schwer. Nachdem er selbst in ein örtliches Krankenhaus gefahren war, wurde er bald in die Burn Unit des Loyola University Medical Center verlegt, wo er zwei Wochen blieb, während er sich Hauttransplantationen unterzog, um seine ausgedehnten Wunden zu behandeln.



Sykes wurde schließlich verhaftet. Die Behörden stellten am 8. Januar einen Haftbefehl in Höhe von 250.000 US-Dollar gegen Sykes aus. Am 19. Januar wurde sie 12 Tage später in Okitbbeha County, Mississippi, gefunden. Sykes wurde dann an DuPage County zurückgeliefert, wo sie wegen „Verschärfter Batterie durch ätzende Substanz“ angeklagt wurde. Klasse-X-Verbrechen) und zwei Zählungen von schwerer Haushaltsbatterie (Klasse-2-Verbrechen) “und gebucht, mit einer Anleihe von 500.000 USD.

Die Staatsanwaltschaft plant, sie für ihre Handlungen zur Rechenschaft zu ziehen. „Die Anklage gegen Frau Sykes ist sehr beunruhigend. Das Übergießen eines schlafenden Mannes mit kochendem Wasser, das schwere, schmerzhafte Verletzungen verursacht, wie in diesem Fall behauptet, wird im vollen Umfang des Gesetzes strafrechtlich verfolgt. Ich möchte den Polizeibehörden von Roselle und Carol Stream für ihre hervorragende Arbeit bei der Identifizierung und Festnahme von Frau Sykes als Verdächtige in diesem Fall danken. Ich möchte auch der Staatsanwältin Bridget Carlson für ihre Bemühungen um eine starke Strafverfolgung gegen diesen Angeklagten danken “, sagte der Staatsanwalt von DuPage County, Robert Berlin. 'Dieser Fall wurde durch die harte Arbeit und Beharrlichkeit unserer Detektive gelöst, die den Fall zusammengestellt und diesen aus dem Staat geflohenen Täter ausfindig gemacht haben', sagte Herron. 'Wir möchten uns auch bei den Detectives der Carol Stream Police Department bedanken, die uns in ihrer Stadt beim Abbau von Leads geholfen haben, sowie bei der Staatsanwältin Bridget Carlson für all ihre Unterstützung in diesem Fall. Dies ist ein Beispiel für die Zusammenarbeit von Strafverfolgungsbehörden, um unsere Gemeinden zu schützen. “