Frau verhaftet, weil sie ihren Freund wiederholt erstochen hat, weil sie angeblich Nacktfotos ihrer Tochter angeschaut hat

Eine Frau aus Connecticut sitzt hinter Gittern, nachdem sie ihren Freund wiederholt erstochen hat, weil er angeblich Nacktfotos ihrer kleinen Tochter angesehen hat. Trysh Brown, 31, aus Bridgeport, wurde wegen Körperverletzung ersten Grades für den Vorfall Ende August angeklagt Connecticut Post berichtet, und der Mann soll sich in einem kritischen Zustand befunden haben, nachdem er „acht bis zehn Mal“ erstochen worden war.



Die Polizei wurde ins Haus gerufen, nachdem der Mann schreiend aus dem Haus gerannt war. Als sie ankamen, fanden sie ihn blutüberströmt und auf dem Bürgersteig sitzend. Seine Verletzungen waren schwerwiegend und er wurde sofort ins Bridgeport Hospital gebracht. Brown war drinnen und Beamte sagten, sie sei ebenfalls blutüberströmt, vermutlich die ihres Freundes.

Brown sagt, sie habe sich selbst verteidigt. Laut Brown wachte sie an diesem Morgen auf und sah, wie ihr Freund Nacktfotos ihrer kleinen Tochter auf seinem Handy ansah. Als sie ihn konfrontierte, fing er an, ihr ins Gesicht zu schlagen, und so griff sie nach zwei Küchenmessern und fing an, ihn zu erstechen, um sich zu schützen, da „er ein großer Mann ist“.

Der Staatsanwalt bemühte sich um eine hohe Anleihe. Angesichts der Schwere der Verletzungen des Freundes bat der Staatsanwalt des Senior Assistant State, Kevin Dunn, den Richter am Obersten Gerichtshof, Kevin Doyle, eine hohe Kaution für Brown zu hinterlegen, um sie hinter Gittern zu halten, während sie auf den Prozess wartete. Später gab Dunn jedoch zu, dass es einige Beweise dafür gab, dass Browns Selbstverteidigungsanspruch berechtigt war und dass weitere Untersuchungen erforderlich waren. Die Anleihe wurde auf 75.000 US-Dollar festgesetzt.



Eine Petition für Browns Freilassung wurde gestartet. Jemand namens Ororo Monroe begann eine Change.org Petition Brown sofort aus dem Gefängnis entlassen zu lassen, unter Berufung auf Browns Selbstverteidigungsanspruch und darauf zu bestehen, dass es grausam sei, sie von ihrer kleinen Tochter fernzuhalten, während sie auf ihren nächsten Gerichtstermin wartet. Da ist auch ein GoFundMe um Browns Tochter in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen.

Gesponsert: Der beste Dating- / Beziehungsrat im Web. Überprüfen Beziehungsheld Ein Ort, an dem hochqualifizierte Beziehungstrainer Sie erreichen, Ihre Situation ermitteln und Ihnen dabei helfen, das zu erreichen, was Sie wollen. Sie helfen Ihnen durch komplizierte und schwierige Liebessituationen wie das Entschlüsseln gemischter Signale, das Überwinden einer Trennung oder alles andere, worüber Sie sich Sorgen machen. Sie können sich innerhalb von Minuten sofort per Text oder Telefon mit einem großartigen Coach verbinden. Klick einfach Hier ...