Frau verliert vorübergehend 10 Jahre Erinnerungen, nachdem sie zu hart gekackt hat

Ja, das hast du richtig gelesen. Eine Frau aus Hongkong verlor vorübergehend die letzten 10 Jahre ihres Lebens, nachdem sie in einem der seltensten und schwierigsten Jahre einen Toilettenausflug unternommen hatte seltsamste Geschichten Sie werden es schon lange hören. Folgendes ist passiert - aber keine Sorge, es geht ihr gut!



Die namenlose Frau war seit einiger Zeit verstopft. Es gibt nichts Schlimmeres als Verstopfung - ehrlich gesagt hätte ich lieber Durchfall! Laut dem Sohn der Frau Seine Mutter hatte ungefähr zwei Wochen lang extreme Verstopfung und der fragliche Vorfall führte dazu, dass sie endlich in der Lage war, einen „sehr unangenehmen“ Stuhlgang hervorzurufen.

Sie verlor 10 Jahre ihres Lebens. Als die Frau aus dem Badezimmer kam, stellte ihre Familie sofort fest, dass etwas nicht stimmte. Sie konnte sich an nichts aus ihrem Leben in den letzten 10 Jahren erinnern, deshalb brachte ihre Familie sie in ein örtliches Krankenhaus, wo sie die Nacht mit Tests verbrachte.

Bei ihr wurde etwas diagnostiziert, das als 'vorübergehende globale Amnesie' bezeichnet wurde. Zum Glück ist es ein vorübergehendes Problem, aber immer noch ein beängstigendes. Laut dem in Hongkong ansässigen Neurologen Dr. Peng Jiaxiong geschieht dies, „wenn der Blutfluss und der Sauerstoff zum Gehirn durch die Halsvenenventile beeinträchtigt werden“. VICE berichtet . Die Menschen, die am meisten davon betroffen sind, sind diejenigen, die viel schwere Dinge tragen oder die unter viel emotionalem Stress stehen.



Ihre Erinnerung kehrte nach ungefähr 8 Stunden zurück. Als die Frau am nächsten Morgen aufwachte, stellte sie fest, dass ihre Erinnerungen wieder vollständig intakt waren. Wütend! Was jedoch seltsam ist, ist, dass sie sich überhaupt nicht an den Vortag erinnerte und keine Ahnung hatte, dass sie eine vorübergehende Amnesie erlebt hatte. Was zur Hölle?

Verstopfung ist mehr als nur ein Schmerz im Hintern. IFLScience sagt, ein bisschen zu enthusiastisch zu sein, wenn man auf die Kacke drückt, kann sogar zu einer sogenannten „vasovagalen Synkope“ führen, die im Grunde dazu führt, dass man schwarz wird und das Bewusstsein völlig verliert. Dies liegt daran, dass Ihr Blutdruck bei Belastung stark ansteigt und nach dem Anhalten zu schnell sinkt. Huch!