Ja, ich bin wartungsintensiv - aber ich bin es wert

Als ich älter wurde, habe ich gelernt, dass ich bestimmte Macken in meiner Persönlichkeit habe, die ein wenig… nervig und für manche übertrieben sein können. Trotz meiner hohen Wartungstendenzen bin ich die Kopfschmerzen in einer Beziehung wert.



Ich nörgele dich nur, weil es mich interessiert.

Hast du jemals das Sprichwort gehört: 'Wenn sie nicht mit dir kämpft, bist du in Schwierigkeiten?' Nun, es ist wahr. Es ist normal und gesund, gelegentlich mit Ihrem Lebensgefährten zu streiten. Je mehr Sie Ihre Gedanken und Meinungen (hoffentlich herzlich) mit Ihrem Partner besprechen, desto besser können Sie die Standpunkte des anderen verstehen. Ich kann Sie sehr nerven, aber das liegt nur daran, dass ich unsere Beziehung schätze.

Ich brauche ständige Bestätigung, weil ich Ihre Gefühle respektiere.

Ich kann alles mit Ihnen doppelt und dreifach überprüfen, bevor ich eine endgültige Entscheidung treffe, aber das liegt nur daran, dass ich sicherstellen möchte, dass wir immer auf derselben Seite sind. Je mehr wir kommunizieren, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass wir Köpfe stoßen.

Ich brauche viel Zuneigung und Aufmerksamkeit, aber ich biete das Gleiche (und mehr) als Gegenleistung an.

Muss ich mehr sagen? Ich bin schließlich eine Frau, und wir tun nichts Besseres, als unseren Lieben zu zeigen, wie sehr wir sie lieben und schätzen. Zumindest wirst du nie ohne ein paar Küsse und Umarmungen zurückbleiben. Ich würde niemals etwas erwarten, das ich nicht als Gegenleistung anbieten wollte.



Ich mag wie eine komplizierte Person erscheinen, aber das bedeutet nicht, dass ich nicht zufrieden sein kann.

Ich bin einfach wählerisch, was mich erfüllt. Frauen, die leicht zu befriedigen sind, haben höchstwahrscheinlich keinen Grund, mehr zu erwarten, als Sie ihnen geben. Ich weiß, was ich mag, was ich nicht mag und was ich von Leben und Liebe will - das ist nicht wirklich schlecht, oder?

Ich belohne dich immer mit mehr als genug sexuellen Gefälligkeiten, um mein Glück jederzeit zu sichern.

Ich weiß, dass ich schwierig bin, und ich merke, wenn Leute echte Anstrengungen unternehmen, um mein Wohlbefinden zu gewährleisten. Ich habe lange genug gelebt, um meine Fehler zu erkennen, und oft bemerke ich, dass ich einen hohen Wartungsaufwand habe. Ich kann es einfach nicht ändern. Hier kommt der Sex ins Spiel!