Du hast mir das Herz gebrochen, aber ich bin immer noch dankbar, dass wir uns geliebt haben

Liebe. Es ist eine echte Schlampe, oder? Du denkst, du hast endlich die perfekte Person gefunden, nur um sie am Ende auseinander fallen zu lassen. Es passiert immer und immer wieder und trotzdem versuchen wir es weiter. Es muss daran liegen, wie wunderbar eine Beziehung ist, wenn sie gut läuft. Trotz der Art und Weise, wie die Dinge enden, gibt es positive Aspekte, die von jeder Romanze profitieren können.



Du warst die beste Person, mit der ich je ausgegangen bin.

Wir haben am Ende nicht trainiert, aber von all meinen Exen bist du dem am nächsten, was ich eigentlich wollte. Du warst ein Erwachsener mit Ehrgeiz, Moral und Charakter. Du hast eine süße Seele und einen ruhigen Humor, der unter deiner Schüchternheit lauert. Auch wenn Sie nicht ganz die richtige Person für mich waren, weiß ich zumindest, dass ich dort ankomme.

Du bist ein guter Mensch.

Ungeachtet der Schmerzen und Leiden, die wir uns letztendlich gegenseitig verursacht haben, glaube ich immer noch, dass Sie ein guter Mensch sind. Ich verurteile dich nicht und beschuldige dich nicht für das, was passiert ist. Ich weiß, dass ich dich auch verletzt habe. Du hast mich gehen lassen, weil du wusstest, dass es für uns beide das Beste ist, obwohl ich es leugnen wollte.

Wir hatten so viel gemeinsam.

Ich hatte mehr Spaß mit dir als mit jedem anderen romantischen Partner. Wir mochten so viele der gleichen Dinge, und Sie waren immer für was auch immer unten. Ich habe das an dir geliebt. Egal, ob es eine harte Wanderung oder ein Tag im Museum war, Sie waren alle mit einem Lächeln im Gesicht dabei. Ich hatte noch nie so viel mit jemandem gemeinsam, mit dem ich mich verabredet habe.



Ich habe dich einfach angebetet.

Das Fazit - und der Grund, warum es so schwierig war, dich zu verlieren - war, dass ich dich immer so sehr geliebt habe, egal was passiert. Du warst mein ganzes Herz. Selbst als ich wusste, dass es nicht funktioniert hat, bin ich dabei geblieben, weil ich mich mehr als alles andere um dich gekümmert habe. Ich wünschte, es wäre anders gewesen. Ich wünschte, wir hätten die gleichen Dinge gewollt. Es war einfach nicht so gemeint.

Du hast mich schön gemacht.

Ihr Lächeln erhellte den Raum jedes Mal, wenn ich durch eine Tür ging. Du warst so wirklich glücklich mich zu sehen und so liebevoll zu mir, dass ich mich immer gut fühlte. Selbst später, als es nicht mehr so ​​toll war und du aufgehört hast, mir ein Kompliment zu machen, wusste ich tief im Inneren, dass du immer gedacht hast, ich sei von innen und außen schön.