Du brauchst nicht viele schreckliche Freunde, du brauchst nur ein paar gute

Sie haben vielleicht eine Million Bekannte, aber wenn es darum geht, die großen Dinge durchzuarbeiten, gehen Sie wahrscheinlich nur zu einigen ausgewählten Freunden, von denen Sie wissen, dass Sie sich wirklich darauf verlassen können. Es kann zwar so aussehen, als hätten andere Leute da draußen einen viel größeren sozialen Kreis als Sie, aber das ist wahrscheinlich nicht der Fall. Immerhin gibt es einen großen Unterschied zwischen Menschen, mit denen man gut zurechtkommt, und Menschen, auf die man sich verlassen kann, wenn Mist echt wird. Hier sind einige Gründe, warum es völlig normal ist, nur wenige enge Freunde zu haben, und warum sie die einzigen sind, die Sie brauchen.



Man kann nur so vielen Menschen wirklich vertrauen.

Es wäre verrückt cool, wenn jeder, den wir kannten, vertrauenswürdig wäre, wenn es darum geht, unsere tiefsten, dunkelsten Gedanken zu schützen, aber das ist einfach nicht der Fall. Ein paar Freunde zu finden, denen Sie Ihr Leben anvertrauen würden, ist an sich schon eine ziemliche Leistung, und es ist wirklich alles, was zählt.

Sie haben nicht die Bandbreite für große Personengruppen.

ZU Studie der Gesellschaft für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie Im November 2014 wurde festgestellt, dass es üblich ist, 150 Bekannte zu haben, Ihre kognitive Kapazität jedoch nur 15 enge Freunde zulässt, denen Sie sich anvertrauen könnten, und fünf Beste Freunde, die Sie auf jeden Fall werden. Hört sich richtig an.

Es braucht Zeit, um Leute kennenzulernen.

Wenn keiner von uns einen Job oder ein Leben hätte, hätten wir viel mehr Zeit für Kontakte, aber leider steht das Bilden neuer Freunde nicht immer ganz oben auf unserer Prioritätenliste, wenn wir einen guten haben, den wir bereits sehr gut kennen.



Qualität vor Quantität.

Menschen fühlen sich dank ein paar engen Freunden sicherer als eine Menge Gelegenheitsfreunde besser und häufigere Kommunikation. Was nützt eine Gruppe von 30 'besten Freunden', wenn Sie sich auf keinen von ihnen verlassen können?

Solide Freundschaften halten dich gesund.

Es ist weniger wahrscheinlich, dass Menschen an einer Erkältung leiden, wenn sie gute Freundschaften haben, und einige Studien haben diese Anleihen sogar mit niedrigeren Sterblichkeitsraten in Verbindung gebracht.