Die junge Mutter nahm sich das Leben, nachdem sie eine WhatsApp-Nachricht gesendet hatte, in der sie sagte, sie sei verärgert.

Eine 21-jährige Frau nahm sich auf tragische Weise das Leben, nur wenige Stunden nachdem sie eine „äußerst sentimentale“ letzte Nachricht auf WhatsApp gesendet hatte, in der sie zugab, sich „verärgert“ zu fühlen. Megan Morrey aus Liverpool in Großbritannien hatte ihren Ex-Partner kurz vor dem Selbstmord am 7. August letzten Jahres gesehen. Danach kehrte sie nach Hause zurück und verbrachte Zeit mit FaceTime und WhatsApp, bevor sie ein letztes Mal eine Nachricht an ihren Ex richtete, um ihre Gefühle auszudrücken. Ihr Körper wurde später von ihrer Mutter und Schwester entdeckt.



Megan wurde als immer 'voller Leben' beschrieben. In einer Erklärung erzählte Megans Mutter Liverpool Echo dass ihre Tochter eine lebendige, liebevolle Frau war, die der Welt so viel zu bieten hatte. „Megan war voller Leben, immer abenteuerlustig, eine Karaoke-Königin, singend und scherzend, äußerst sentimental. Sie war so liebevoll, wer würde alles für jeden tun. “

Sie hinterließ zwei kleine Kinder. Während ihres Lebens war Megan eine engagierte Mutter für ihre beiden kleinen Kinder, die beide zweifellos ihre Mutter sehr vermissen werden, ebenso wie viele andere Menschen. 'Megan war eine fantastische Mutter, die ihre beiden Kinder vergötterte und so viele Freunde hatte', sagte Megans Mutter. „Hunderte nahmen an ihrer Beerdigung teil und trugen personalisierte T-Shirts. Die Leute waren so schockiert. Es ist einfach tragisch, du weißt einfach nicht, was in jemandes Kopf vorgeht. '



Megans Familie glaubt, dass sie plötzlich eine tragische Entscheidung getroffen hat. Anstatt zu glauben, dass die junge Frau regelmäßig Selbstmord begangen hat, glauben sie, dass ihre schwere Not sie dazu veranlasste, eine vorschnelle Entscheidung zu treffen, die nicht rückgängig gemacht werden konnte. 'Es könnte in der Hitze des Augenblicks passiert sein, als das Gleichgewicht ihres Geistes nicht ganz richtig war', sagten sie.

Wenn Sie jemanden brauchen, mit dem Sie sprechen können, wenden Sie sich bitte an. Es gibt eine Reihe von Organisationen in der UNS und das Vereinigtes Königreich Das kann helfen, wenn Sie sich ohne Ausweg überfordert fühlen. Manchmal kann es den Unterschied ausmachen, nur zu erreichen und auszudrücken, wie Sie sich fühlen und zu wissen, dass sich am anderen Ende der Leitung jemand befindet, der sich um Sie kümmert und Ihnen zuhört.